Skip to main content

Preis bestes Poster des
Deutschen Allergiekongress 2022

Der Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) prämiert das beste klinisch relevante Poster mit einem Preisgeld in Höhe von 800,00 EUR

Klaus Kalveram-Preis

Der 1995 gestiftete Klaus-Kalveram-Preis ist nach dem Münsteraner Chemiker Dr. Klaus Kalveram (1943-1995) benannt und wird im Abstand von zwei Jahren in Zusammenarbeit mit dem Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V. verliehen. Dem Stiftungsgedanken entsprechend dient er der Förderung von Nachwuchswissenschaftlern in der Allergologie, speziell im Bereich der Arzneimittel- und Nahrungsmittelallergien.

Der Preis ist mit Euro 2.500 dotiert.

Ausschreibung

Eingereicht werden können Arbeiten, die sich mit dem Themengebiet der Arznei- und Nahrungsmittelallergien wissenschaftlich beschäftigen und in sich abgeschlossen sind. Sie können aber auch bereits publiziert, sollten dann aber nicht älter als zwei Jahre sein. Bewerber/innen werden gebeten, ihre Arbeiten in deutscher oder englischer Sprache

bis zum 1. August 2022

beim Vorsitzenden der Klaus-Kalveram-Stiftung in 3-facher Ausfertigung und zusätzlich elektronisch (an vasb@nrqn.qr) einzureichen:

Geschäftsstelle des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen e.V.
z.Hd. Prof. Dr. med. Wolfgang Wehrmann
An den Quellen 10
65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 9500 80 – 00
E-Mail: vasb@nrqn.qr

Eventuelle Anfragen sind ebenfalls an diese Adresse zu richten. Die Arbeit muss ebenso wie das beigefügte Autoreferat ohne Namensvermerk oder Hinweis auf den Autor sein. Name und Anschrift des Bewerbers sind in einem geschlossenen Umschlag dem Manuskript beizufügen.

Alternativ kann die Einreichung auch online über das untenstehende Formular erfolgen.

Forschungspreis Allergen-Immuntherapie (AIT)

Der Forschungspreis AIT des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen (AeDA) wird für hervorragende Originalarbeiten im Bereich der klinischen AIT verliehen.
Der Preis zeichnet besondere wissenschaftliche Arbeiten aus, die einen praktischen Nutzen für die Anwendung der AIT am Patienten haben.
Im Jahre 2021 wurde der Preis auf der Veranstaltung „Allergologie im Kloster“ des AeDA erstmalig am 10./11. September 2021 verliehen und ist mit einem Preisgeld von € 5.000,- dotiert. Bei mehr als einer preiswürdigen Arbeit kann die Jury den Preis teilen.

Ausschreibung

Kandidatinnen und Kandidaten mit Wohnsitz/Arbeitsplatz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz reichen neben den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Publikationsliste) bitte ein Motivationsschreiben mit Stellungnahme zu den eigenen Arbeiten und deren Bedeutung bzw. Relevanz zum Thema der Ausschreibung ein. Die zu bewertende Arbeit kann eine bereits publizierte Originalarbeit in deutscher oder englischer Sprache sein, aber auch eine Promotions-Habilitationsarbeit oder ein Publikationsmanuskript. Die Arbeit soll in elektronischer Form vorgelegt werden. Eine Verblindung ist nicht erforderlich.
Die Erstautorin/Der Erstautor hat zu versichern, dass sie/er die Arbeit selbständig erstellt hat. Je Arbeitsgruppe kann nur eine Arbeit eingereicht werden. Alle Unterlagen sind als pdf-Dateien per E-Mail oder postalisch an die Geschäftsstelle des AeDA zu schicken (Vasb@NrQN.qr).
Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. August (Email-Eingang / Poststempel). Über die Vergabe des Forschungspreises entscheidet die Jury nach eigenem Ermessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alternativ kann die Einreichung auch online über das untenstehende Formular erfolgen.

AeDA Habilitations-, Dissertations- und Publikationspreis

Der AeDA Habilitations-, Dissertations- und Publikationspreis wird jährlich an Personen für herausragende Arbeiten im Bereich der Allergologie verliehen

Ausschreibung

Eingereicht werden können, oder vom Gremium ausgewählt werden Arbeiten, die sich mit allergologischen Fragestellungen wissenschaftlich beschäftigen und in sich abgeschlossen sind.
Über die Vergabe des Forschungspreises entscheidet die Jury nach eigenem Ermessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerber/innen werden gebeten, ihre Arbeiten in deutscher oder englischer Sprache bis zum 1. Juni des Jahres bei der AeDA Geschäftsstelle einzureichen:

Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V.
Geschäftsstelle
An den Quellen 10
65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 9500 80 – 00
E-Mail: vasb@nrqn.qr

Eventuelle Anfragen sind ebenfalls an diese Adresse zu richten. Die Arbeit muss ebenso wie das beigefügte Autoreferat ohne Namensvermerk oder Hinweis auf den Autor sein. Name und Anschrift des Bewerbers sind in einem geschlossenen Umschlag dem Manuskript beizufügen.

Alternativ kann die Einreichung auch online über das untenstehende Formular erfolgen.

Arbeiten zu allen obenstehenden Preisen können auch über das folgende Formular
eingereicht werden:

    Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

    Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Besucher unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

    Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um die Verwendung einzelner Cookies anzupassen, abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren.

    Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen im Datenschutz-Center aufrufen.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

    Mit diesen Cookies ist die Website in der Lage, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

    Um die Allergologen-Suche bereitzustellen benötigen wir die folgenden Plugin-Cookies:
    • welaunch_current_tab_wordpress_store_locator_options
    • store_locator_lat
    • store_locator_lng

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren